HTML5 + Javascript läuft Flash den Rang ab

Werbung

Laut einer Studie von W3Techs sank die Nutzung von Flash im April 2012 im Vergleich zum Vorjahr um fast 4% und ist erstmals unter die 25% Marke gefallen. Auffällig dabei ist, dass im gleichen Zeitraum die Nutzung von Javascript um fast den gleichen Wert stiegt. Es deutet also alles darauf hin, dass mehr Anwendungen für HTML5 in Kombination mit Javascript geschrieben wird.

Werbung
Werbung

Weiterlesen

Cut the Rope oder was ist HTML5 möglich

Auf IPhone und Android ist Cut the Rope eines der erfolgreichsten Spiele überhaupt. Es geht dabei um die Hauptfigur „Om Nom“, der ein wenig an einen Frosch erinnert, vielleicht macht das auch nur die grüne Farbe. Ziel des Spieles ist es, an Seilen (rope) befestigte Süssigkeiten ins Maul von „Om Nom“ zu bekommen. Dies geschieht durch geschicktest durchtrennen (cut) der einzelnen Seile. Insgesamt handelt es sich dabei um ein sehr kurzweiliges Spiel mit Suchtfaktor.
Weiterlesen

HTML5: Progress Element Tag

Progress ist ein HTML5 Element, mit dem das Anzeigen einer Progressbar, also einem Fortschrittsbalken möglich ist. Leider funktioniert das Element nicht im Internet Explorer einschließlich Version 9 und auf mobilen Browsern ist die Unterstützung auch nicht gewährleistet.

Hier ein paar Beispiele:

So sollte es aussehen, wenn der Browser <progress> unterstützt:

Link: W3

HTML5 Framework: Bootstrap 2.0 von Twitter freigegeben

Aus der jahrelangen Erfahrung von Twitter ist das HTML5 Framework Bootstrap entstanden und ist jetzt in der Version 2.0 erschienen.

Ähnlich wie beim HTML5 Framework KickStart wurden auch hier die wichtigsten und immer wiederkehrenden Komponenten und Funktionen zusammengefasst in einer Bibliothek.

Die Bibliothek ist sehr umfangreich und es bleibt kaum ein Wunsch offen. Hiermit ist das Webprototyping innerhalb kürzester Zeit möglich.

Link: Bootstrap 2.0 von Twitter