Locate und updatedb Befehl auf Mac OS

Werbung

Wer bereits unter einem Linux / Unix System mit dem Befehl locate gearbeitet hat, wird diesen unter Mac OS natürlich auch nutzen wollen. Um überhaupt etwas mit locate zu finden, muss ein Index mit updatedb aufgebaut werden.

Werbung

Als erstes erstellen wir im Terminal den Index für locate mit:

Ab sofort ist der Befehl locate auch unter Mac OS nutzbar. Weitere Fragen und Antworten auch im Apple Forum.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du ihn weiterempfehlen würdest.Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.